Weingut Ernst Bretz eK

Vorstellung Weingut Bretz

Bereits 1721 pflanzten die Vorfahren der Familie Bretz am Petersberg Weinreben an, um daraus Wein für das Meinzer Welschnonnenkloster zu erzeugen.

Qualität fällt nicht vom Himmel so lautet auch heute - in der neunten Generation - das Motto der Familie Bretz.

Der persönliche Einsatz der ganzen Familie macht es möglich in jedem Bereich der Weinherstellung optimal zu arbeiten. Mit äußerster Sorgfalt pflegt das Haus Bretz ihre Weinberge - kompromisslos! Durch einen gezielten Rebschnitt und das Entfernen überschüssiger Trauben im August hält das Weingut die Ertäge niedrig und die Qualität hoch.

Die schonende Vinifikation, das aufwändige Kaltvergären der Weißweine, sowie das Keltern der Trauben ohne Stiel und Stängel, lassen fruchtbetonte und charaktervolle Weine entstehen.

Einige der hochwertigen Rotweine lagern im ältesten Gewölbekeller des Weinguts, wo sie in Fässchen aus edler Eiche (Barrique) reifen und eine besondere Struktur erhalten.

Zahlreiche Auszeichnungen von verschiedenen Institutionen und Weinschriften bestätigen die Qualität der Weine des Weingut Bretz.

Auszeichnungen 2017

  • Großer Staatsehrenpreis des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz (10. Staatsehrenpreis in Folge 2017, 2016, ... 2008)
  • "Bundesehrenpreis" 2017, DLG / Bundeslandwirtschaftsministerium / TOP 100 Weinerzeuger 2017
  • "Bundesehrenpreis" 2015, Platz 2 in Deutschland, DLG / Bundeslandwirtschaftsministerium
  • "Bundesehrenpreis" in Gold 2013/2014, Platz 1 in Deutschland, Winzer des Jahres, DLG / Budeslandwirtschaftsministerium
  • Goldregen: Insgesamt 61 Goldmedaillen im Jahr 2017 (DLG u. Landwirtschaftskammer)
  • 1. Platz in Deutschland beim DWI Sonderpreis "Beste Bukettsorten" für den Sauvignon Blanc
  • Selection: Platz 1 "Bestes Weingut edelsüßer Weine" in Deutschland "Bestes Burgunder-Weingut" in Rheinhessen, September 2017
  • Selection: 22 Goldmedaillen (4 Sterne) für zum Beispiel Chardonnay Barrique, Cabernet Sauvignon & Merlot und den Spätburgunder
  • Weinführer Der Meinzer: "Aufsteiger" und zusätzlich 1. Platz bei den Aromasorten für den Sauvignon Blanc
  • Feinschmecker 2018: Weingut Bretz unter den besten deutschen Weingütern
  • Savoir-Vivre: Viermal "Großes Gold" für Chardonnay trocken, Sabernet Sauvignon, Chardonnay Auslese und SPätburgunder Eiswein
  • Wein Pur: 3 Gläser für Sauvignon Blanc, Grauen Burgunder, Chardonnay trocken und Chardonnay im Barrique
  • Meiniger "Rotweinpreis": sehr gutes Ergebnis für St. Laurent im Bqrrique, Frühburgunder Réserve und Regend und Cabernet Sauvignon & Merlot
  • AWC Vienna: 2 Sterne und 5 Goldmedaillen beim internationelen Wettbewerb
  • Berliner Weinführer: "Weltspitze" für den Riesling Auslese Cold Harvest und 3 x "Herausragend" für weitere Weine
  • Internationaler PIWI Weinpreis (Öko-Weinpreis) "Gold" für Regent im Barrique!
  • Empfohlen von Gault Millau 2018 - Empfohlen vom Vinum Weinguide 2018
  • Meiniger "best of Riesling" 2400 international eingereichte Weine:
    Gutes Ergebnis für den Riesling Spätlese trocken und den Riesling Spätlese feinherb
  • Empfohlen vom Falstaff Weinguide 2018
  • FOCUS Weintest 2016: Platz 2 in Deutschland für den Weißburgunder
  • Preisträger beim "Großen Preis des Mittelstandes", verliehen in Düsseldorf
Weingut Ernst Bretz eK Bereits 1721 pflanzten die Vorfahren der Familie Bretz am Petersberg Weinreben an, um daraus Wein für das Meinzer Welschnonnenkloster zu erzeugen.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Weingut Ernst Bretz eK

Vorstellung Weingut Bretz

Bereits 1721 pflanzten die Vorfahren der Familie Bretz am Petersberg Weinreben an, um daraus Wein für das Meinzer Welschnonnenkloster zu erzeugen.

Qualität fällt nicht vom Himmel so lautet auch heute - in der neunten Generation - das Motto der Familie Bretz.

Der persönliche Einsatz der ganzen Familie macht es möglich in jedem Bereich der Weinherstellung optimal zu arbeiten. Mit äußerster Sorgfalt pflegt das Haus Bretz ihre Weinberge - kompromisslos! Durch einen gezielten Rebschnitt und das Entfernen überschüssiger Trauben im August hält das Weingut die Ertäge niedrig und die Qualität hoch.

Die schonende Vinifikation, das aufwändige Kaltvergären der Weißweine, sowie das Keltern der Trauben ohne Stiel und Stängel, lassen fruchtbetonte und charaktervolle Weine entstehen.

Einige der hochwertigen Rotweine lagern im ältesten Gewölbekeller des Weinguts, wo sie in Fässchen aus edler Eiche (Barrique) reifen und eine besondere Struktur erhalten.

Zahlreiche Auszeichnungen von verschiedenen Institutionen und Weinschriften bestätigen die Qualität der Weine des Weingut Bretz.

Auszeichnungen 2017

  • Großer Staatsehrenpreis des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz (10. Staatsehrenpreis in Folge 2017, 2016, ... 2008)
  • "Bundesehrenpreis" 2017, DLG / Bundeslandwirtschaftsministerium / TOP 100 Weinerzeuger 2017
  • "Bundesehrenpreis" 2015, Platz 2 in Deutschland, DLG / Bundeslandwirtschaftsministerium
  • "Bundesehrenpreis" in Gold 2013/2014, Platz 1 in Deutschland, Winzer des Jahres, DLG / Budeslandwirtschaftsministerium
  • Goldregen: Insgesamt 61 Goldmedaillen im Jahr 2017 (DLG u. Landwirtschaftskammer)
  • 1. Platz in Deutschland beim DWI Sonderpreis "Beste Bukettsorten" für den Sauvignon Blanc
  • Selection: Platz 1 "Bestes Weingut edelsüßer Weine" in Deutschland "Bestes Burgunder-Weingut" in Rheinhessen, September 2017
  • Selection: 22 Goldmedaillen (4 Sterne) für zum Beispiel Chardonnay Barrique, Cabernet Sauvignon & Merlot und den Spätburgunder
  • Weinführer Der Meinzer: "Aufsteiger" und zusätzlich 1. Platz bei den Aromasorten für den Sauvignon Blanc
  • Feinschmecker 2018: Weingut Bretz unter den besten deutschen Weingütern
  • Savoir-Vivre: Viermal "Großes Gold" für Chardonnay trocken, Sabernet Sauvignon, Chardonnay Auslese und SPätburgunder Eiswein
  • Wein Pur: 3 Gläser für Sauvignon Blanc, Grauen Burgunder, Chardonnay trocken und Chardonnay im Barrique
  • Meiniger "Rotweinpreis": sehr gutes Ergebnis für St. Laurent im Bqrrique, Frühburgunder Réserve und Regend und Cabernet Sauvignon & Merlot
  • AWC Vienna: 2 Sterne und 5 Goldmedaillen beim internationelen Wettbewerb
  • Berliner Weinführer: "Weltspitze" für den Riesling Auslese Cold Harvest und 3 x "Herausragend" für weitere Weine
  • Internationaler PIWI Weinpreis (Öko-Weinpreis) "Gold" für Regent im Barrique!
  • Empfohlen von Gault Millau 2018 - Empfohlen vom Vinum Weinguide 2018
  • Meiniger "best of Riesling" 2400 international eingereichte Weine:
    Gutes Ergebnis für den Riesling Spätlese trocken und den Riesling Spätlese feinherb
  • Empfohlen vom Falstaff Weinguide 2018
  • FOCUS Weintest 2016: Platz 2 in Deutschland für den Weißburgunder
  • Preisträger beim "Großen Preis des Mittelstandes", verliehen in Düsseldorf
Topseller
Bretz Fleurant Cuvée Trocken Bretz Fleurant Cuvée Trocken
Inhalt 0.75 Liter (9,87 € * / 1 Liter)
ab 7,40 € *
Bretz Regent Barrique Bretz Regent Barrique
Inhalt 0.75 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
ab 13,20 € *
Bretz Cabernet Sauvignon & Merlot Barrique Bretz Cabernet Sauvignon & Merlot Barrique
Inhalt 0.75 Liter (18,93 € * / 1 Liter)
ab 14,20 € *
Bretz Rivaner Bretz Rivaner
Inhalt 0.75 Liter (8,80 € * / 1 Liter)
ab 6,60 € *
Bretz Rot Barrique Bretz Rot Barrique
Inhalt 0.75 Liter (12,80 € * / 1 Liter)
ab 9,60 € *
Bretz Frühburgunder Réserve Bretz Frühburgunder Réserve
Inhalt 0.75 Liter (19,47 € * / 1 Liter)
ab 14,60 € *
Bretz Spätburgunder Réserve Bretz Spätburgunder Réserve
Inhalt 0.75 Liter (19,47 € * / 1 Liter)
ab 14,60 € *
Bretz St. Laurent Barrique Bretz St. Laurent Barrique
Inhalt 0.75 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
ab 13,20 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bretz Rivaner
Bretz Rivaner
Ernst Bretz Rivaner Trocken Die Müller-Thurgaurebe wurde 1882 von Hermann Müller aus Thurgau (Schweiz) in Deutschland gezüchtet. Sie wird auch „Rivaner“ genannt, nach den Elternreben Riesling und Silvaner. Dieser Müller- Thurgau ist ein...
Inhalt 0.75 Liter (8,80 € * / 1 Liter)
ab 6,60 € *
Bretz Spätburgunder Réserve
Bretz Spätburgunder Réserve
Ernst Bretz Spätburgunder Réserve Auslese Der Spätburgunder wird auch Pinot Noir, Pinot Nero, Blauburgunder oder Cleyner genannt und wurde wahrscheinlich bereits von den Römern angepflanzt. Es handelt sich innerhalb der Weinwelt um eine...
Inhalt 0.75 Liter (19,47 € * / 1 Liter)
ab 14,60 € *
Bretz Rot Barrique
Bretz Rot Barrique
Ernst Bretz Rot Cuvée Scharlepöl, Ziegelhütte, Hasenpfad, Blauer Buckel, Rauhölle, Vordergewann, Fuchsloch, Immel, Satzer, Lehmkaute…. in diesen alten Weinbergslagen rund um den Petersberg reifen in klimatischen Nischen edle Trauben an...
Inhalt 0.75 Liter (12,80 € * / 1 Liter)
ab 9,60 € *
Bretz Frühburgunder Réserve
Bretz Frühburgunder Réserve
Ernst Bretz Frühburgunder Réserve Auslese Dieser Frühburgunder stellt eine absolute Rarität dar, die nicht jedes Jahr geerntet werden kann. Die Frühburgunderrebe, die mit dem Spätburgunder verwandt ist, bringt frühreife Trauben, die hier...
Inhalt 0.75 Liter (19,47 € * / 1 Liter)
ab 14,60 € *
Bretz St. Laurent Barrique
Bretz St. Laurent Barrique
Ernst Bretz Regent Barrique Eine alte deutsche Rebsorte wurde wiederentdeckt. Durch die Barrique-Fasslagerung verbinden sich die reichhaltigen Geschmackskomponenten von schwarzen Beeren glänzend mit feinen Edelholznoten. Im Mund...
Inhalt 0.75 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
ab 13,20 € *
Bretz Fleurant Cuvée Trocken
Bretz Fleurant Cuvée Trocken
Ernst Bretz Fleurant Cuvée Trocken Rechzeitig zur Spargelzeit präsentiert sich alljährlich unser frischer Frühlingsbote „Fleurant“. Wie der Name schon verrät, so zeigt er sich dem Genießer blumig, spritzig, frisch und mit harmonisch...
Inhalt 0.75 Liter (9,87 € * / 1 Liter)
ab 7,40 € *
Bretz Regent Barrique
Bretz Regent Barrique
Ernst Bretz Regent Barrique Die neue, in Deutschland gezüchtete Rebsorte, ist eine Traube der Zukunft. Resistent gegen Krankheiten, muss sie nicht behandelt werden und ist somit auch eine ökologische Neuheit. Sie ist weltweit die...
Inhalt 0.75 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
ab 13,20 € *
Bretz Cabernet Sauvignon & Merlot Barrique
Bretz Cabernet Sauvignon & Merlot Barrique
Ernst Bretz Cabernet Sauvignon & Merlot Barrique Diese Rotweinspezialität ist ein gelungener Versuch, die beiden hervorragenden Rebsorten miteinander zu verbinden. Sie ergänzen sich wunderbar, so dass Sie hier einen kräftigen,...
Inhalt 0.75 Liter (18,93 € * / 1 Liter)
ab 14,20 € *
Zuletzt angesehen