Versand und Zahlungsbedingungen

Versandbedingungen

Versandkosten

Die Zuzahlung für Fracht und Verpackung hängt von Ihrer Bestellmenge, dem Liefergebiet und der Versandart (nur bei bestimmten Liefergebieten) ab. Die Seite "Ihr Warenkorb" zeigt den jeweils fälligen Betrag an. Wenn Sie die Bestellmenge oder die Versandart ändern, klicken Sie bitte anschließend auf "Warenkorb aktualisieren", um alles neu berechnen zu lassen. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden.

Liefergebiet DE: Deutschland (DE)
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage
Versandkosten (inkl. Mwst.): € 5,90 Pauschal

Liefergebiet EU1: Belgien (BE), Niederlanden (NL), Luxemburg (LU)
Lieferzeit: 4 bis 7 Werkstage
Versandkosten (inkl. Mwst.): € 9,90 Pauschal

Liefergebiet EU2: Österreich (AT), Großbrittanien (GB), Dänemark (DK) und Frankreich (FR)
Lieferzeit: 4 bis 7 Werkstage
Versandkosten (inkl. Mwst.): € 15,90 Pauschal

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.

Mindestbestellmenge

Die kleinste Bestellmenge ist 1 Flasche.

Lieferzeit

Aufträge, die Montags bis Freitags bis 06.00 Uhr in unserem Online-Shop eingehen, werden noch am gleichen Tag von unseren Mitarbeitern versandfertig gemacht und in der Regel am selben Tag an DPD übergeben. Aufträge, die Montags bis Freitags nach 06.00 Uhr oder Samstags, Sonntags und am Feiertag ganztägig eingehen, werden am folgenden Werktag versandfertig gemacht und ausgeliefert.
Versandfertig wird ein Auftrag erst dann gemacht, wenn der Zahlungseingang erfolgt ist (z.B. bei Vorauskasse / Vorauszahlung oder Überweisung).
Bitte sorgen Sie dafür, daß die Ware auch tatsächlich bei Ihnen angeliefert werden kann. Sofern Sie persönlich nicht zu Hause sind, können Sie als Lieferadresse auch einen Nachbarn oder die Anschrift Ihres Arbeitsplatzes angeben.

Jugendschutz

Beim Verkauf von Ware, für welche dies nach den Regelungen des Jugendschutzgesetzes vorgeschrieben ist, geht der Anbieter nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein.
Der Kunde versichert mit Absenden seiner Bestellung, mindestens 18 Jahre alt zu sein und dass seine Angaben bezüglich seines Namens und seiner Adresse richtig sind. Er ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Ware in Empfang nehmen. Der Anbieter weist den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die Lieferung nur an Personen über 18 Jahre zu übergeben und sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen.
Sofern nicht volljährige Personen Bestellungen veranlassen, widerruft der Anbieter den Vertrag hiermit bereits jetzt vorsorglich gem. § 109 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Vorschriften dem Anbieter für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

Rücksendekosten im Fall des Widerrufs (Siehe auch Widerrufsbelehrung und -formular)

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Versanddienstleister

Wir versenden mit UPS.
UPS Logo

In Ausnahmefällen liefern wir mit DPD aus.

 

Zahlungsbedingungen

Kaufen Sie bei Vinum Mundi bequem und sicher ein, dank TLS-Verschlüsselung (über https).

  1. Rechnung (Überweisung) - nur innerhalb Deutschlands
  2. Vorkasse (Überweisung)
    Sofort&uumlberweisung Logo
     
  3. Paypal
    PayPal Logo
     
  4. Amazon Pay
    AmazonPay Logo
     
  5. Kreditkarte (via Stripe)
     
  6. Kreditkarte mit 3D-Secure (via Stripe)
     
  7. SOFORT Überweisung (via Stripe)
     
  8. iDEAL (via Stripe)
     
  9. Bancontact (via Stripe)
     
  10. Giropay (via Stripe)
     
  11. SEPA-Lastschrift (via Stripe)
     

Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal*¹ ist die Zahlung der Bestellsumme sofort bei Abgabe der Bestellung fällig und gilt als Voraussetzung für eine Bestellannahme und den Vertragsabschluss. Bei einem erfolgreichen Abschluss der Zahlung wird die Kreditkarte oder Bankkonto des Kunden am gleichen Tag belastet.

Wichtiger Hinweis:
Die Zahlungsart Sofortüberweisung steht nur für Kunden aus Deutschland, Belgien, Italien, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und dem Vereinigte Königreich von Großbritanien zur Verfügung, die über das notwendige Onlinebanking-Konto verfügen. Weitere Informationen über Sofortüberweisung: https://www.sofort.com/ger-DE/kaeufer/su/online-zahlen-mit-sofort-ueberweisung/  

Weitere Informationen über PayPal:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/home

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse soll die Zahlung innerhalb der 5-Tage Frist ab Auftragsbestätigung erfolgen.
Für diese Zahlungsmethode gilt: Mit Erhalt der Auftragsbestätigung per E-Mail, in welcher die Gesamtsumme der in Auftrag genommenen Artikel sowie die notwendigen Bank- und Kontoinformationen von Vinum Mundi enthalten sind, beginnt die Zahlungsfrist. Der Kunde soll den in Auftragsbestätigung genannten Betrag innerhalb von 5 Tagen auf das Bankkonto des Anbieters überweisen. Als Verwendungszweck der Überweisung muss stets die Bestell- oder Rechnungsnummer angegeben werden.

Für alle Zahlungsarten außer Rechnung gilt: Alle Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Zahlungseingang oder Zahlungsbestätigung durch Zahlungsprovider. D.h. die Ware wird erst nach erfolgter Gutschrift der Zahlung auf das Konto von Vinum Mundi bzw. nach Bestätigung der Gültigkeit der Zahlung durch die von Anbieter beauftragten Kreditinstitut oder Dienstleistungspartner zur Zahlungsabwicklung (PayPal, Sofortüberweisung) versandt. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen ab Bestellung den Konten des Anbieters gutgeschrieben bzw. durch seine Zahlungsprovider bestätigt worden sein, ist der Anbieter berechtigt aus lagerhaltungstechnischen Gründen den erteilten Auftrag ohne weitere Benachrichtigung des Kunden zu stornieren.

Vinum Mundi akzeptiert Zahlungen über alle oben genannten Zahlungsmöglichkeiten. Sie können die gewünschte Zahlungsart beim Bestellvorgang frei auswählen und bis zum Abschluss des Kaufs über den Button "Zahlungspflichtig bestellen" ändern.

Bitte entnehmen Sie die zulässigen Zahlungsmöglichkeiten der Kasse während des Bestellvorgangs. Diese können je nach Land variieren und werden dort automatisch entsprechend zur Verfügung gestellt.

Zuletzt angesehen